Kontakt - Forum - Impressum - Datenschutz
 


Artillerie-Regiment 299

Aufstellung:
06.02.1940 -
Aufstellung der 8. Welle im Raum Erfurt, Wehrkreis IX aus den Artillerie-Abteilungs-Stäben III./9 (Gießen), III./33 (Darmstadt), II./15 (Frankfurt/Main) und II./152 (52. ID, 2. Welle), sowie den Batterien 2./, 2./33 und 10./152 zu 8 und nach Verstärkung durch 2. und 10./186 und 2./268 am 15.03.1940 zu 12 Batterien

Gliederung 00.00.1940:
Stab
I. Abteilung mit 1. - 2. Batterie
II. Abteilung mit 4. - 5. Batterie
IV. Abteilung mit 10. - 11. Batterie

25.10.1940 - Abgabe Stab III./ mit 2. und 5. Batterie zur Aufstellung der II./ und III./AR 319 der 13. Welle, werden ersetzt
00.00.1944 - nach den Kämpfen bei der GH Mitte werden die I./ und IV./ aufgelöst
01.09.1944 - die bereits unterstellten II./337 und IV./337 werden umbenannt in II./ und IV./; III./ wird I./

Gliederung 00.03.1940:
Stab
I. Abteilung mit 1. - 3 . Batterie
II. Abteilung mit 4. - 6. Batterie
III. Abteilung mit 7. - 9. Batterie
IV. Abteilung mit 10. - 12. Batterie

Gliederung 00.00.1944:
Stab
II. Abteilung mit 4. - 6. Batterie
III. Abteilung mit 7. - 9. Batterie
II./AR 337
IV./AR 337

Gliederung 00.09.1944:
Stab
I. Abteilung mit 1. - 3 . Batterie
II. Abteilung mit 4. - 6. Batterie
III. Abteilung mit 7. - 9. Batterie
IV. Abteilung mit 10. - 12. Batterie

Stellenbesetzung:

Kommandeur  
     
 
  Stab  
  Adjutant    
Nachrichten-Offizier    
1. Ordonanz-Offizier    
 
I. Abteilung    
  Kommandeur    
     
 
  Stab  
  Abteilungs-Veterinär    
AV. Ko-Führer    
 
  1. Batterie  
  Chef    
VB    
 
  2. Batterie  
  Chef    
VB    
 
  3. Batterie  
  Chef    
VB    
 
II. Abteilung  
  Kommandeur    
 
  Stab  
       
IVc    
     
 
  4. Batterie  
  Chef    
Batterie-Offizier    
 
  5. Batterie  
  Chef    
 
  6. Batterie  
  Chef
VB    
         

Angehörige:

A B
   
C D
   
E F
Englert, Wilhelm - Leutnant  
G H
   
I J
   
K L
   
M N
   
O P
   
Q R
   
S T
   
U V
   
W XYZ
   

Unterstellung I. Abteilung:

 

299. Infanterie-Division

 
ab 07.08.1944

Korps-Abteilung G

Litauen
ab 01.09.1944

299. Infanterie-Division

 
     

Ersatz:

  Artillerie-Ersatz-Abteilung 15, WK IX
III./ - Artillerie-Ersatz-Abteilung 152, WK IX
IV./ - Artillerie-Ersatz-Abteilung 309, WK IX
Frankfurt/Main
Gießen
Fritzlar
1942 Artillerie-Ersatz-Abteilung 251, WK IX Siegen
1944 III./ und IV./ durch WK VII  

Quelle:

  • Georg Tessin

  • NARA T78-941 Personalveränderungen

Buchhinweis: